Schlagwort: 9/11-Truther

Daniele Ganser und die 9/11-Verschwörung

Daniele Ganser

Der umstrittene Schweizer Historiker Daniele Ganser tut vielfach das, was er den USA und grossen Medien in seinen Vorträgen selber vorwirft: Er stellt suggestive Fragen, spielt gekonnt mit Bildern und nimmt es oft ungenau mit Fakten oder lässt sie weg. Die Verschwörungstheorien entstehen dann im Kopf der Zuhörer. Eine kurze Analyse einiger Kernaussagen Gansers zu…

«Das ist nun einfach too much!»

Wie argumentieren Leute, welche alternative Ansichten zu den Anschlägen von 9/11 oder auf Charlie Hebdo vertreten? Was für ein Mindset besitzen sie? Eine Diskussion auf Facebook vor einiger Zeit gab mir die Gelegenheit, prominente Schweizer Truther kennenzulernen. 1. Fazit aus der Diskussion: Es ist oft sehr mühsam, mit Truthern zu debattieren: Auf Fragen und Kritik wird selten…

Kurze Geschichte der 9/11-Truther

history

Rund die Hälfte der US-Amerikaner glaubt nicht, dass die Terrorgruppe Al-Kaida hinter den Anschlägen vom 11. September steckt. Der Glaube an einen «Inside Job» der US-Geheimdienste ist auch in Europa verbreitet. In der Schweiz unterstützen Professoren der ETH und Politiker die Forderung nach einer neuen Untersuchung. Wer sind diese Menschen? Wie entstand die Bewegung? Wie…

Was 9/11-Truther lesen sollten

truthnow

War’s Al-Kaida? Oder doch nicht? Wer einen Hang zu alternativen Erklärungen zu den Attacken vom 11. September 2001 hat, sollte weiterlesen. Im neuen Teil unserer Serie über 9/11-Verschwörungsthesen geben wir einen Überblick über die Forschungsliteratur. Was sind die Argumente der Truther? Was sagen prominente Journalisten dazu? Und ist es wirklich so, dass der Einsturz der…