Chris Kummer

Chris Kummer ist langjähriger Journalist aus der Schweiz. Er schreibt für verschiedene Zeitungen und Magazine über unterschiedliche Themen. Er interessiert sich besonders für wissenschaftliche Kontroversen, Zukunftsforschung und Videospiele. Er folgt dem Credo «nichts glauben, alles hinterfragen» und setzt sich für offene und zugleich kritische Untersuchungen ein.

Wie ich VTs prüfe

Die Frage nach dem Grund für den Einsturz des dritten Gebäudes am 11. September 2001 wird auch über 15 Jahre danach heiss debattiert. Stürzte das WTC 7 aufgrund von Feuer und Beschädigungen der herabstürzenden Trümmer der Twin Towers ein oder aufgrund von Sprengsätzen (Controlled Demolition, CD)? Hier einige Tipps von mir, um beurteilen zu können,…

“She had a preconceived notion”

What went wrong with the Ketchum Bigfoot DNA study? Haskell Hart has the answers. The chemist from the USA has analyzed Ketchum’s data extensively and published two scientific papers on the subject of purported Bigfoot DNA. In this interview Hart explains that Ketchum and her co-authors did not correctly analyze and interpret the data. But…

“There is an undescribed species of primate”

There are a couple of scientists who take the Sasquatch phenomenon seriously. One of them is Angelo Capparella, an American zoologist who teaches at Illinois State University. He has recently joined the North American Wood Ape Conservancy (NAWAC). In this interview Capparella explains why he thinks that the Sasquatch is a real creature, why a…

Bigfoot-DNA, Teil 2

DNA-Proben könnten zeigen, dass es den Bigfoot gibt. Doch viele Forscher scheuen sich davor, Test durchzuführen. Bryan Sykes ist eine Ausnahme: 2014 publizierte der Genetiker zusammen mit einem Schweizer Museum eine Studie zum Thema. Er testete Dutzende von angeblichen Haar- und Blutproben von Yeti, Bigfoot und ähnlichen Kreaturen. Der Brite fand keinen Beweis für den…

Bigfoot-DNA, Teil 1

DNA-Tests könnten belegen, dass es den Bigfoot wirklich gibt. In den Jahren 2013 und 2014 wurden zwei Studien veröffentlicht, die angebliche Haar- und Blutproben des Affenmenschen unter die Lupe nahmen. Die Medizinerin Melba Ketchum zeichnet für die erste Publikation verantwortlich. Sie testete nach eigenen Angaben über 100 Proben aus den USA und Kanada, darunter auch…

“We have found a group of them. They’re there”

Daryl Colyer has searched for the Sasquatch for almost fifteen years. His organization claims to have found a group of these creatures in a remote valley in southeastern Oklahoma. In this exclusive interview, the 55-year-old Texan explains why he thinks that Bigfoot is an undiscovered primate and why there’s nothing to the so called paranormal…

Kritische Fragen = Verschwörungstheorie?

Ein guter Bekannter von mir, der das offizielle Narrativ von 9/11 in Frage stellt und alternative Ansichten zum Hergang der Anschläge vertritt, fragte mich jüngst: Wann sind kritische Fragen bloss kritische Fragen und wann werden sie zu Verschwörungstheorien (VT)? Ich wusste keine Antwort, zumindest keine zufrieden stellende, weder für ihn noch mich. Deshalb fragte ich…

«Das ist nun einfach too much!»

Wie argumentieren Leute, welche alternative Ansichten zu den Anschlägen von 9/11 oder auf Charlie Hebdo vertreten? Was für ein Mindset besitzen sie? Eine Diskussion auf Facebook vor einiger Zeit gab mir die Gelegenheit, prominente Schweizer Truther kennenzulernen. 1. Fazit aus der Diskussion: Es ist oft sehr mühsam, mit Truthern zu debattieren: Auf Fragen und Kritik wird selten…

High Strangeness

The Facebook discussion group called Coalition for Critical Thinking in Bigfoot Research is in my opinion the best forum on the internet about the topic of Bigfoot. Most of the participants are fairly skeptical about the creature but remain open towards the possibility of its existence. You can also talk about the more strange, so…

Biologisch unmöglich?

Ein erneutes Meeting auf Facebook mit den Skeptikern. Diesmal verlief das Gespräch gegen Ende eher unschön, was sicher auch an meinen teils harschen Posts lag. ich hab‘ versucht, meine Position darzulegen: Ja, die Psychologie kann viele Sichtungen erklären, aber nicht alle. Und nein, der Patterson-Film aus dem Jahr 1967 ist kein bewiesener Fake. Eine echte…